Schriftgröße: klein
Schriftgröße: mittel
Schriftgröße: gross

home


1951 - 2014:


Die Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e.V.

Nächster Termin: Alfred-Kühn-Vorlesung 2014

am Donnerstag, 18. September 2014

Einladung zur Kuehn-Vorlesung und zum 19. VDB-Forum Ost

Die Vereinigung der Backbranche e.V., Landesgruppe Berlin-Brandenburg, die Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin, die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH und die Bäckermeister Alfred Kühn Stiftung c/o Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e. V. laden Sie herzlich ein.
Wir bitten um Ihre Anmeldung per E-Mail oder mit nebenstehender Fax-Antwort bis zum 01.09.2014: Einladung Kuehn-Vorlesung Vielen Dank!
Den Einladungsflyer mit detailliertem Programm, dem Ablauf und den Teilnahmebedingungen finden Sie hier: Einladung Kuehn-Vorlesung

Wenn Sie noch nicht in unserem Verteiler sind und Interesse an unseren Veranstaltungen haben, senden Sie uns bitte eine e-Mail: info (at) getreideforschung.de. Wir nehmen Sie für zukünftige Veranstaltungen gerne in den Verteiler auf.


Vergangene Termine in 2014:

43. Wissenschaftliche Informationstagung

Die 43. Wissenschaftliche Informationstagung fand am Donnerstag, 16.01.2014, und Freitag, 17.01.2014, zu Beginn der Internationalen Grünen Woche Berlin statt. Das Programm finden Sie hier zum Herunterladen:

Einladung Kuehn-Vorlesung Nebenstehend befindet sich der Link zum Tagungsprogramm im pdf-Format.



Vergangene Termine in 2013:


Einladung Donnerstag, 29. August 2013

Alfred-Kühn-Vorlesung 2013

Die Alfred-Kühn-Vorlesung 2013 fand in diesem Jahr am 29.08.2013 in Verbindung mit dem 18. VDB-Forum Ost mit dem Thema: "Automatisierung und Robotereinsatz: Ein Effizienzpotential für die Backwarenproduktion" statt.

112 Teilnehmer folgten der Einladung der Bäckermeister Alfred Kühn Stiftung nach Nuthetal ins Institut für Getreideverarbeitung.

Begrüßung: Dr. Peter Kretschmer, IGV GmbH, Nuthetal

Referent: Rüdiger Jank, Kuchenmeister GmbH, Soest

Thema: Zum Stand der Technik der Automatisierung und des Robotereinsatzes bei der Backwarenproduktion

Moderation: Prof. Dr. Dr. e.h. Friedrich Meuser, TU Berli
Das vollständige Programm finden Sie hier. Einladung Kuehn-Vorlesung

Die Presseerklärung finden Sie hier.

 

Freitag, 30. August 2013

18. VDB-Forum Ost

mit Ausstellung im Technikum der IGV GmbH

Automatisierung und Robotereinsatz: Ein Effizienzpotenzial für die Backwarenproduktion!

Begrüßung: Hartmut Grahn, Vorsitzender der VDB Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Grußwort: Dr. Peter Kretschmer, IGV GmbH, Nuthetal
Moderation: Prof. Dr. Eckard Flöter, TU Berlin und Dr. Heinz Kaiser, VDB LG Berlin/Brandenburg

Weihenstephaner Standards – herstellerunabhängige Maschinenintegration: Stefan Flach, TU München, Lehrstuhl für Lebensmittelverpackungstechnik

Produktivitätssteigerung durch Automatisierung: Stefan Knauf, Corporate Account Manager, F&B, Mitsubishi Electric Europe B.V., Ratingen

Neue automatisierte Steinofenkonzepte für die Brot- und Kleingebäckherstellung: Jörg Wagner, Kaak Group, Terborg, Niederlande

Mittagspause

Automatisierung der industriellen Herstellung von Croissants: Klaus Fritsch, A. Fritsch GmbH & Co. KG, Markt Einersheim

Hygienische Handhabung von Backwaren durch Robotertechnik: ein neues Greifkonzept: Bernhard Hukelmann, DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V., Quakenbrück

Schlusswort Günther Behringer, Präsident der VDB e.V.



42. Wissenschaftliche Informationstagung

Die 42. Wissenschaftliche Informationstagung fand am Donnerstag, 17.01.2013, und Freitag, 18.01.2013, statt. Das Programm finden Sie hier.

Wie auch in den vergangenen Jahren wurden wieder die Preise des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V. sowie der Bäcker-Innung Berlin zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben. Außerdem verlieh die Bäckermeister Alfred Kühn Stiftung einen Preis für eine besondere Leistung in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung zur Backwarenherstellung. Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr der Bernhard-van-Lengerich-Forschungspreis verliehen.

Die Preisträger/-innen finden Sie in Kürze unter dem Presselink.


 
Gute Back- und Getreideerzeugnisse begleiten uns täglich und sind ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung. Das Back- und Getreidehandwerk hat eine jahrtausende alte Geschichte, in der es sich ständig weiterentwickelt hat. Seit mehr als hundert Jahren wird diese Entwicklung wissenschaftlich begleitet und gefördert. Der Dialog zwischen Wissenschaft und Handwerk sowie der Industrie ist ein wesentlicher Grundstein für Innovationen und gesunde Produkte auf dem Tisch der Verbraucher. 



 
Seit 1951 fördert die Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e.V. die Entwicklung des Getreide verarbeitenden Handwerks und der Industrie.
 
Über 60 Jahre erfolgreicher Know-how-Transfer zwischen Forschung und Industrie sowie die gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind unsere Beiträge für eine erfolgreiche Getreidebranche in Deutschland.
 
Unsere Gesellschaft im Web 2.0 auf  Follow getreideforum on twitter 

 
Vergangene Termine in 2012:

Alfred-Kühn-Vorlesung 2012

Die Alfred-Kühn-Vorlesung 2012 zum Thema "Backmittel: Mythen - Märchen - Mehrwert" am Donnerstag, 30.08.2012, war ein voller Erfolg. Die Vorlesung war verbunden mit dem 17. VDB-Forum Backtechnik, das am 31. August 2012 zum Thema "Rohstoffe im Spannungsfeld von Technologie, Betriebswirt­schaft und Markt" am IGV in Nuthetal stattgefunden hat. Fast 100 Teilnehmer folgten der Einladung.


 
41. Wissenschaftliche Informationstagung am 19. und 20.01.2012 in Berlin

Am 19. und 20. Januar 2012 war es wieder soweit. Das deutsche Getreide- und Backgewerbe sowie die zugehörige Wissenschaft und Zulieferindustrie trafen sich zu Beginn der Internationalen Grünen Woche in Berlin zur 41. Wissenschaftlichen Informationstagung.

Unter dem Motto „Verbraucherschutz in der Praxis – darf es etwas mehr sein" war der erste Veranstaltungstag dem gesundheitlichen Verbraucherschutz gewidmet. Der Fokus lag auf der Diskrepanz zwischen tatsächlichem und gefühltem Verbraucherschutz. Es geht um die Darstellung der Perspektiven der Wissenschaft, der Industrie, des Handels und der Politik zum gesundheitlichen Verbraucherschutz und dessen Bewertung durch kritische Multiplikatoren.

Ergänzend zu diesem spannenden Thema bot die traditionsreiche Fachtagung am zweiten Veranstaltungstag wieder erstklassige Vorträge für die Berufspraxis, u.a. im Bereich von Getreideprodukten zu den Themen Farbbildung, Aroma und Analyti

 

 
Vergangene Termine in 2011:

Bäckermeister-Alfred-Kühn-Vorlesung am 26. Mai 2011

Referent: Prof.Dr.Jürgen-Michael Brümmer
Thema: Backtechnik heute: Veränderte Anforderungen an Sauerteige für ein modernes Brot- und Kleingebäcksortiment.
 
Unterlagen:
40. Wissenschaftliche Informationstagung am 20. und 21. Januar 2011
Die Zusammenfassungen der Referate zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Lebensmittel finden Sie im internen Mitgliederbereich, die Pressemitteilungen im Pressebereich.

Bäckermeister-Alfred-Kühn-Vorlesung am 03. Juni 2010
(+ + + die Zusammenfassung finden Sie unter dem Link: Presse + + +)


 
  
Interner Mitgliederbereich
 
Unseren Mitgliedern steht ab sofort der interne Mitgliederbereich zur Verfügung. Hier finden Sie Vorträge, Fachpublikationen bzw. sonstige interessante Literaturhinweise sowie Links zu brancheninternen Stellenangeboten und Stellengesuchen.
         
 
Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an info (at) getreideforschung.de .

 
 
 
 
 
 
 

drucken

Webdesign by nanoware